FAQ

Here you find answers to frequently asked questions. If you have another question add it at the bottom of the page, I will try to answer it soon!

I have a new smartphone or had to roll back my installation. How do I get BikeComputer Pro back?

How does it work with the offline map files?

The elevation values are not very accurate. Any suggestions?

I have problems with the audio feedback. I have activated the function, but I get however no acoustic information.

The GPS turns off during a pause or in standby. Why?

Which sensors can I use with the app?

I don’t have a credit card, can I buy the PRO version in some other way?

I change from Android to iOS (or vice versa), do I have to buy the app again ?

I change from Android to iOS (or vice versa), can I transfer sessions ?

Q : I have a new smartphone or had to roll back my installation. How do I get BikeComputer Pro back and how can I transfer my data?

A :

  • Android : Log in into the Google account you’ve purchased the app with. Go to Google Play, use the menu to go to “My Apps”. Here you will find BikeComputer Pro, and it should be marked as “purchased”. Clicking it, it will be reinstalled. When done, you can either use the synchronisation to transfer your data to the new device or make a local backup and copy it to the new device.
    For the synchronisation, use the icon with the two arrows in “Sessions” and “Routes” to upload your data to Google Drive. When done, do the same on the new device but select “Download” to synchronise the data. All data should be as on the old device.
    For the local copy, back up your data going to “Sessions”->Menu->Sessions Database->Backup and “Routes”->Menu->Route database->Backup. Now copy the folder “de.rooehler.bikecomputer.pro” from the internal memory of the old device to the same folder (/sdcard) on the new one. When done, restore the data on the new device by doing the same steps but selecting “Restore” instead of “Backup”. Your data should be restored completely.
  • iOS : To restore your purchases go in the app to Settings -> Products and click “Restore”. To transfer your data between devices or between installations, do the following : On the old device / before deinstalling connect the device to iTunes. Go in iTunes to the device->Apps->Scroll down to “Share” Select BikeComputer. Copy the files in the folder to your PC, particularly the file AppWithCoreData.sqlite. It contains your sessions/routes. Connect now the other device/reinstall the app, go to iTunes as before and insert the files into the same folder. When entering the app afterwards the data will be available.

Q : How does it work with the offline map files?

A : Having a map file downloaded you can use a map during your activity without being connected to the internet.
Select in Settings -> Map Settings -> Map Selection -> “Offline”. Click “Download map file” and navigate to your desired area. Click a map file and wait until the download is finished. Now click the downloaded map in the list of available maps and select it. You’re done!

Q : The elevation values are not very accurate. Any suggestions?

A : Elevation measurement using the GPS elevation tends to be inaccurate. BikeComputer Pro supports the barometric sensor, which comes with lots of devices today and provides a much more exact elevation measuring. Alternatively, using BikeComputer Pro, you can enable the elevation correction which when a session has been finished will correct the elevation using data from the Internet.

Q : I have problems with the audio feedback. I have activated the function, but I get however no acoustic information.

A : To ensure that the audio feedback works, check that:
– the audio feedback is activated in the app and the volume of “media” is sufficiently high
– in the Android Settings-> Language & input -> Text-to-speech, a module for the synthesis of Text to Speech is active. Normally there should available and active “Google Text-to-speech Engine”. If not, install this app for your device and activate it. Then the audio feedback will work.

Q : The GPS turns off during a pause or in standby. Why?

A : On some devices exist power saving modes of the manufacturer, which break off the GPS connection during pauses or in standby. Disable such an option if you have problems with the GPS. On Samsung devices for example you have to toggle off “Turn off GPS when not in movement” in the personal preferences.

Q : Which sensors can I use with the app?
A : The app supports Ant+ and Bluetooth 4.0 heart rate monitors and speed/cadence sensors.
Here some links

Q : I don’t have a credit card, can I buy the Pro version in some other way?

A : It seems possible for most people to use their mobile provider for billing. Google Play supports Paypal also in lots of countries. Alternatively, you can buy the app in the Amazon App Store using your Amazon account to pay. Or you could get a prepaid credit card for example here.

Q : I change from Android to iOS (or vice versa), do I have to buy the app again ?

A : It is not possible to transfer purchases between different systems because Apple does not consider purchases made on Android and viceversa. Sorry.

Q : I change from Android to iOS (or vice versa), can I transfer sessions ?

A :
With BikeComputer Pro 3.3.0 (iOS) it is possible to import session from the Android’s Pro version. Do the following:

  1. Backup in Android: In “Sessions” use the menu -> Session Database -> Backup. In Routes -> Menu -> Routing Database -> Save Routes
  2. Then copy the files ‘backuped_sessions.db’ and ‘backup_routes.db’ from the folder “de.rooehler.bikecomputer.pro” of the Android device into the application directory of the iOS app using iTunes: Connect the iOS device to the PC and open iTunes. Go to the device -> apps -> scroll down to ‘File Share’ -> BikeComputer Pro and paste the files
  3. Now go to iOS in Settings -> General Settings -> and start the import using ‘Android Database Import’

I’m working on an import of iOS sessions to the Android version. Please contact me if necessary.

265 thoughts on “FAQ

  1. Hallihallo!

    Heute überraschte mich die App mit dem Hinweis, dass die Audioausgabe nicht in meiner Sprache und nur in Englisch verfügbar sei.
    Was ist denn da los?

    • Hallo Tobias,
      die Audioausgabe der App wird vom systemweiten Text-Zu-Sprache Modul realisiert.
      Das findest du in den
      Android Einstellungen->Sprache und Eingabe->Text zu Sprache
      Stelle dort Deutsch ein oder falls das gewählte Modul nicht Deutsch “kann”, wähle ein anderes Modul.
      Viele Grüße
      Robert

  2. Der Download von deutschland.map bricht reproduzierbar nach gut 1 GB ab. Die Datei wird zwar angezeigt, kann aber nicht angewählt werden. Jedes Bundesland einzeln “funzt”, aber das ist ziemlich lästig!

  3. Hallo!
    Gibt es eine Möglichkeit in einer Session den aufgezeichneten Track zu ändern (beschneiden)? Wenn man z.B. vergessen hat die Session zu beenden und die Heimfahrt mit dem Auto mit aufgezeichnet hat!

    • Hallo Hans,

      entschuldige die späte Nachricht, es gibt Probleme bei der Benachrichtigungen von Mails über die Website.

      In der App gibt es so etwas nicht, aber du kannst die Fahrt als GPX exportieren, mit einem Tool wie diesem bearbeiten und die beschnittene GPX Datei in “Sessions”->”Menu”->GPX als Session importieren wieder importieren.

      Viele Grüße

      Robert

  4. Hallo,
    in der Android-Version (zumindest die Pro-Variante) kann man für den Bildschirm beim Timeout “Dimmen” konfigurieren, was enorm Akku spart.
    Geht so etwas auch bei der Apple-Variante wenn man “Voller Zugriff” kauft ?
    Viele Grüße
    P.S. Ich fahre seit Jahren mit BikeComputer und liebe die App. Einfach genial. War früher GarminKunde. Hundert mal teurer und nicht mal halb so gut.

    • Hallo,

      in iOS (Apple) ist das Dimmen leider nicht möglich. Es gibt nur die Möglichkeit den Bildschirm permanent (nicht gedimmt) anzubehalten.

      > P.S. Ich fahre seit Jahren mit BikeComputer und liebe die App. Einfach genial. War früher GarminKunde. Hundert mal teurer und nicht mal halb so gut.

      Das freut mich sehr. Empfehlen Sie die App weiter!

      Viele Grüße

      Robert

  5. Hallo Robert,

    Een heel goed navigatie app. Ik ben er erg blij mee, hier in Nederland. Ich hab aber noch eine frage: Ich mag es gerne, eine route zu planen in Komoot. Aber wie kann ich diese route direkt in diese app schleppen? Jetzt mussich erst die route auf Komoot auf meine rechner kreieren, und dann als gpx datei herunterladen, dann mein smartphone verbinden mit meine rechner und dann diese datei auf mein smartphone herunterladen. Kann das auch schneller?

    Schoene gruesse aus Den Haag

    • Hallo Frank,

      es ist seit der Version 8.6.0 möglich Komoot Routen in der App direkt zu nutzen :

      In Einstellungen -> Sessions Hochladen -> Komoot -> Melden Sie sich bei Komoot an
      Starten Sie mit „Start“ eine Fahrt
      Nutzen Sie das Menu „3 Punkte“ rechts oben
      Wählen Sie „Komoot Routen“. Internetverbindung ist nötig.
      Ihre Komoot Routen werden geladen. Wählen Sie eine.
      Die Route wird geladen und benutzt.

      Viele Spaß

      Robert

      Hoi Frank,

      het is sinds versie 8.6.0 mogelijk om Komoot routes direct in de app te gebruiken :

      In Instellingen -> Upload Sessies -> Komoot -> Meld u aan bij Komoot.
      Start een rit met “Start
      Gebruik het menu “3 puntjes” in de rechter bovenhoek
      Selecteer “Komoot Routes”. Internetverbinding is vereist.
      Uw Komoot routes zullen geladen worden. Kies er een.
      De route wordt geladen en gebruikt.

      Veel plezier.

      Robert

  6. Hi
    I am a South Korean using your BikeComputer app.
    Your app is the best. So good.
    However, it is unfortunate that the service language is in English.
    I am wondering if there are any plans to translate it into the south korea language.
    As of 2017, the number of bicycle users in south Korea was 13.4 million.
    (Source https://www.koti.re.kr/user/bbs/BD_selectBbs.do?q_bbsCode=1005&q_bbscttSn=20170309140233834)
    (As of 2020, it is estimated to have been similar or increased.)
    I like your app very much, and if you translate the interface into south korea language, I plan to recommend it to people in south korea and inform them a lot.

    I couldn’t speak English very well, so I used a translator. I’m sorry.

    • Hi Bella,

      thank you for the suggestion. I’ll add this to the list of user suggestions and will see if it is possible to realise a translation.

      Best regards

      Robert

  7. Hallo!
    Nach dem letzten Update wurden die Dateien an einen neuen Ort verschoben, warum auch immer. Nur kann ich diese auf dem Smartphone nun nicht mehr finden. Die App sagt “/storage/emulated/0/Android/data/….”, nur leider gibt es diesen Ordner nicht, bzw. ich kann ihn nicht finden. Und ich habe sehr lange gesucht …
    Wo bitte sind die Dateien (gpx etc.) nun?
    Danke und Grüße,
    Wolfgang

    • Hallo Wolfgang
      Ich habe das selbe Problem !
      Habe auf Robert sein Hinweis App meine Dateien aktualisiert ,ohne Erfolg. Habe es mit anderen Datei Managern versucht, ohne Erfolg.
      Wenn man im App eine neue Tour als gpx z.B. Exportiert , wird es in dem ” unsichtbaren Ordner ” gespeichert. Wenn man jetzt z.B. unter Routen eine gpx Datei importieren will , wird man tatsächlich zu diesem Ordner geleitet, inclusive der neuen und den alten Touren.
      Heißt also, den Ordner gibt es noch.
      Aber auch ich habe das Handy immer wieder durchsucht und nicht diesen Ordner gefunden.
      Ich bin aber der Meinung, ich brauche diesen Ordner unbedingt, spätestens beim Bearbeiten oder wechseln des Handys.
      Wenn jemand eine Lösung hat ?
      Ich habe das App schon viele Jahre und würde gerne dabei bleiben.
      Grüße Thomas

      • Hallo Thomas,

        wie bereits per Mail beschrieben : Es gibt gerade eine Umstellung in vielen Apps da Google/Android es
        nicht mehr/nur bestimmten Apps erlaubt das ganze Dateisystem auszulesen.
        Nutzen Sie eine aktuelle Version eines Datei-Managers ihres Herstellers, dann
        sollten Sie Zugriff auf diesen Ordner bekommen und die Datei auslesen können. Oder verbinden Sie das Gerät mit einem PC, dann sollten Sie immer Zugriff auf alle Ordner bekommen.
        Das hat auch Wolfgang gemacht :

        Hallo Robert,

        vielen Dank für die rasche Antwort.
        Mit dem Standard-Manager unter Android 11 funktioniert es leider nicht. Da finde
        ich zwar Android/data/, das ist dann aber angeblich leer.
        Wenn ich das Handy an den Rechner anschließe, dann findet Windows die Files jedoch.
        Ich habe mir jetzt einen anderen Dateimanager am Handy installiert, damit geht
        es auch direkt am Handy.

        Viele Grüße,
        Wolfgang

        Ich frage bei Wolfgang nach, welche App das ist

        • Antwort von Wolfgang :

          ich habe mir einfach 2 kostenlose installiert:
          Total Commander
          Dateimanager +
          Funktionieren beide, ich persönlich finde “Dateimanager +” etwas angenehmer
          zu bedienen, aber das ist Geschmackssache.

Leave a Reply to Wolfgang Schöpf Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I give my consent that my name and email address are saved so that I can receive a reply to my comment.